K&L Gates berät Robus zu Finanzierung und Einstieg bei Hallhuber

11. Juli 2019
Frankfurt, 11. Juli 2019. Die internationale Anwaltssozietät K&L Gates LLP hat den Finanzinvestor Robus bei dem Erwerb der Mehrheit an der der Hallhuber Gruppe und deren Refinanzierung beraten. Mit Vollzug der Verträge ist die finanzielle Sanierung der Unternehmensgruppe gesichert.

Im Bereich Leverage Finance berät das K&L Gates-Team um Dr. Matthias Grund regelmäßig Investoren bei Kauf und Finanzierung von Unternehmen, insbesondere solcher in der Krise. Letzte größere Transaktion war die Beratung von Avenue Capital und Robus im Zusammenhang mit der Finanzierung der Schletter Gruppe im Sommer 2018 und die Restrukturierung der Eismann Gruppe im Juli 2019.

K&L Gates-Team: Die Federführung lag bei Dr. Matthias Grund LL.M. und Dr. Bastian Bongertz (beide Partner, Finance) und Dominik Pauly (Senior Associate, Finance). Zum Erwerb beriet maßgeblich Partner Volker Gattringer (Corporate/Insolvenz) und weitere Mitglieder des Teams waren Partner Rainer Schmitt (Steuerrecht), Dr. Michael Kreft (Counsel, Steuerrecht) sowie Manuel Rustler (Associate, Steuerrecht).
Please enable JavaScript, then refresh this page. JavaScript is required on this site.